Schamlippenverkleinerung & Intimverjüngung - Genitalchirurgie bei Frauen

- Labienverkleinerung -
Oft sind die inneren Schamlippen zu groß oder hängend ausgeprägt und werden dadurch nicht mehr von den äußeren Schamlippen verdeckt. Dies kann zu Beschwerden beim Sport, Problemen beim Tragen enger Kleidung sowie zu Hemmungen im zwischenmenschlichen Bereich führen. Hier kann mit einer Schamlippenverkleinerung Abhilfe geschaffen werden.

- Schamlippenkorrektur -
Die äußeren Schamlippen können sich im Laufe der Jahre verändern und leer bzw. schlaff erscheinen. In diesem Fall können die äußeren Schamlippen mit Eigenfett-Injektion wieder aufgefüllt werden und damit deutlich jugendlicher wirken. Die Eingriffe können meist ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Auch eine Vollnarkose ist möglich. Nach einer Schamlippenkorrektur sollte man für ca. 3-4 Wochen Druck und mechanische Belastung vermeiden.

Kurzinfo zur Intimchirurgie:
OP-Zeit ca. 1 - 2 Stunden, örtliche Betäubung oder Dämmerschlaf/Narkos
Kein Sport oder Geschlechtsverkehr für 4-6 Wochen
Risiken: Asymmetrie, Blutung, Schwellung, Schmerzen